Hier findest Du günstige Fahrrad Handschuhe, Mountainbike Handschuhe und Downhill Handschuhe in bester Qualität, coolen Designs und allen Größen. Selbstverständlich sind alle unsere Fahrrad Handschuhe Markenware, die sich im Stil perfekt auf Deine restliche bei uns gekaufte Fahrradkleidung abstimmen lässt. Gerade, wenn Du Mountainbike Handschuhe oder Downhill Handschuhe kaufst, solltest Du aber nicht nur auf Äußerlichkeiten achten. Fahrrad Handschuhe sind ein wichtiger Ausrüstungsgegenstand, der dem Schutz Deiner Hände bei der Ausübung Deines Sportes dient. Verletzungen oder Blasen an den Händen sind besonders schmerzhaft und können Dir nicht nur den Spaß an Deiner Fahrradtour verderben. Du brauchst Deine Hände auch bei fast jeder anderen Tätigkeit. Die Wahl der richtigen Mountainbike Handschuhe oder Downhill Handschuhe ist daher auch für Deine Lebensqualität und Leistungsfähigkeit im Beruf ausschlaggebend.

Wozu braucht man spezielle Fahrrad Handschuhe?

Beim Fahrradfahren werden alle Unebenheiten des Untergrundes, über den Du fährst, über das Rad bis in die Lenkstange übertragen. Du spürst, auch auf einer scheinbar gleichmäßig glatten Straße, dass Dein Lenker während der Fahrt vibriert. Fährst du über eine Bodenwelle, spürst Du einen heftigen Stoß. Diese Vibrationen und Stöße belasten Deine Hände und vor allem die empfindlichen Knochen und Knorpel in Deinem Handgelenk. Damit es dadurch nicht zu einer schmerzhaften Abnutzung der Gelenke oder einer Verletzung durch einen zu heftigen Stoß kommt, müssen vor allem Mountainbike Handschuhe und Downhill Handschuhe, mit denen Du auf unebenen Bergpfaden unterwegs bist, entsprechend gut gepolstert sein.

Achte auf die richtige Größe:

Damit Deine Fahrrad Handschuhe Dich auch wirklich richtig schützen, müssen Sie aber nicht nur entsprechend gut gepolstert sein. Sie müssen auch genau richtig sitzen und passen. Sind sie zu groß können sich Falten in ihnen bilden, die an deinen Händen drücken und scheuern. Dadurch bilden sich Druckstellen und Blasen, die zwar weniger gefährlich sind als Gelenksschäden, Dir aber trotzdem das Sportvergnügen verderben und auch beim Schreiben oder Tragen von Gegenständen Schmerzen verursachen können. Solche Falten sind auch häufig für das Einschlafen der Hände beim Fahrradfahren verantwortlich. Sie drücken auf die Nerven oder Blutgefäße, die Deine Hände versorgen, und unterbrechen die Reizweiterleitung oder Blutzufuhr. Deine Hände werden nicht nur gefühllos, was zu gefährlichen Unfällen führen kann, sie sind auch unterversorgt. Das schädigt die Gewebe und Zellen und kann, bei zu langer Dauer, zu ihrem Absterben führen. Gut sitzende Mountainbike Handschuhe oder Downhill Handschuhe können Druckstellen durch die Griffe an der Lenkstange ausgleichen und das Einschlafen Deiner Hände verhindern.

Worauf ist bei Mountainbike Handschuhen und Downhill Handschuhen besonders zu achten?

Gerade bei Mountainbike Handschuhen solltest Du besonders auf die Polsterung achten. Mit dem Mountainbike bist Du auf sehr unebenem Untergrund unterwegs und vollführst häufig Sprünge. Dabei kommt es zu häufigeren und heftigeren Stößen, als beim Fahren auf asphaltierten Straßen, und die Gefahr von Handgelenksverletzungen ist entsprechend größer. Zudem sollten Mountainbike und Downhill Handschuhe auch über einen besonders guten Griff verfügen. Achte darauf, dass ihre Oberfläche rau ist und sie sich auch nicht mit Schweiß vollsaugen und dadurch glitschig werden. Langfinger Handschuhe halten Dich besser warm, wenn Dir durch den Fahrtwind kalt in den Fingern wird.